Pressemitteilung

12. Januar 2009

Kroll Ontrack eröffnet den ersten professionellen Reinraum für Datenrettungen in der Schweiz - ab sofort verbleiben alle Daten in der Schweiz

Zürich / Chiasso 12. Januar 2009 - Kroll Ontrack eröffnet in Zürich-Wallisellen den ersten professionellen Reinraum der Klasse 100 der Schweiz. Dank dieses neuen Reinraums können nun alle Datenrettungen garantiert im Inland durchgeführt werden. Dies ist für viele Unternehmen und vor allem für Finanzdienstleister und Banken, deren Daten die Schweiz nicht verlassen dürfen oder sollen, von grösster Bedeutung. Mit dieser Investition verstärkt der führende Anbieter von Services und Software für Datenrettung, Datenlöschung, Datenkonversion und Computerforensik seine Präsenz und seine führende Markstellung in der Schweiz entscheidend.

Seit der Eröffnung der Schweizer Niederlassung im Tessin vor etwas mehr als fünf Jahren lagen die Wachstumsraten von Kroll Ontrack im Schweizer Markt stets im zweistelligen Bereich. Weltweit erzielte das Unternehmen im Jahr 2007 einen Umsatz von US$ 272 Millionen.

Mit der Eröffnung des Reinraums in Wallisellen besteht aus Sicht der Kroll Ontrack Verantwortlichen die reale Chance, dass der Schweizer Markt sich in absehbarer Zeit zu einem der fünf grössten europäischen Märkte entwickeln wird. Dazu Giusi Liistro, welche als Senior Account Managerin für den Schweizer Markt verantwortlich zeichnet: "Bei Behörden, öffentliche Verwaltungen, grossen Unternehmen und Finanzdienstleistern besteht ein zunehmendes Bedürfnis nach professionellen, sicheren und schnellen Dienstleistungen im Datenrettungs-Bereich. Damit verbunden ist jedoch meist auch die Auflage, dass die zu rettenden Daten in der Schweiz verbleiben. Mit der Eröffnung des ersten echten Reinraums für Datenrettungen in der Schweiz können wir diese Auflagen nun garantiert erfüllen und gleichzeitig die bedeutenden Potenziale des Schweizer Marktes in diesem Bereich noch besser erschliessen."

Nur Professionalität, höchste Präzision und Sauberkeit garantieren beste Ergebnisse

Unternehmenskritische Daten sind zu kostbar, um sie Datenrettungs-Experimenten auszusetzen. Nur der professionelle Einsatz modernster Technologie, höchste Präzision und Sauberkeit garantieren die vom Kunden erwarteten guten Ergebnisse. Als weltweiter Marktführer verfügt Kroll Ontrack über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Rettung von Daten und betreibt weltweit über 20 Labors und Reinräume.

Die Reinräume von Kroll Ontrack müssen das staubfreie Arbeiten an den sensiblen Datenträgern ermöglichen. Auch beim Bau des Schweizer Reinraums kamen die strengen unternehmensweiten Standards zur Anwendung. In Reinräumen werden spezielle Prinzipien der Reinraumtechnik angewandt. Die verwendeten Verfahren und Anlagenarten der Klimatechnik sollen sicherstellen, dass Verunreinigungen sofort aus der Luft entfernt werden. Dazu wird eine turbulenzarme Verdrängungsströmung genutzt. Zusammen mit einer Filterung und grossem Luftdurchsatz soll die Reinheit der Luft sichergestellt werden. So können die empfindlichen Festplatten problemlos geöffnet und bearbeitet werden - es herrschen Zustände, die denen bei der Festplatten-Herstellung gleichen.

Da in der Regel der Mensch die grösste Quelle für Partikel und andere Verschmutzungen ist, helfen eine angepasste Arbeitskleidung, spezielle Arbeitsmittel und Werkzeuge, sowie die entsprechende Arbeitstechnik, die spezifizierte Reinraumklasse einzuhalten. So gibt es zum Beispiel spezielle Arbeitskleidung und antistatische Schuhe. Eine solch professonelle Umgebung ist umso wichtiger als bei der Datenrettung in der Regel der erste Versuch über Erfolg oder Misserfolg entscheidet. Sind Daten erst unwiederbringbar verloren, kann auch das professionellste Unternehmen nicht mehr helfen. In diesem Fall befinden sich Unternehmen oftmals am Rande des Existenzverlustes.

Mit der Eröffnung des ersten professionellen Reinraums der Klasse 100 erhöht Kroll Ontrack die Leistungsfähigkeit im Schweizer Markt um ein Vielfaches und schafft für Schweizer Unternehmen, Behörden und Öffentliche Verwaltungen die Möglichkeiten, Probleme mit verlorenen Daten sicher, schnell und unter Einhaltung absoluter Diskretion und Vertraulichkeit aus der Welt zu schaffen.