Pressemitteilung

15. Mai 2008

Kroll Ontrack an der Orbit-iEX 2008 – SichereDatenlöschung im Brennpunkt des Interesses

Chiasso / Zürich, 15. Mai 2008. Dass Kroll Ontrack, der führende Anbieter in den Bereichen Datenrettung, Datenlöschung und Computer Forensik, die erste Adresse für die Datenwiederherstellung der professionellen Art ist, ist bekannt. Weniger bekannt ist die Tatsache, dass auch die sichere Datenlöschung eine Kernkompetenz des Unternehmens ist. Denn wenn Daten nicht nachhaltig gelöscht werden, können wertvolle Unternehmensinformationen in falsche Hände geraten. Datenrettung undD Datenlöschung müssen Bestandteil eines umfassenden ITSicherheitskonzeptss ein. An der diesjährigen Orbit-iEX präsentiert Kroll Ontrack das ganze Spektrum seiner State of the Art-Lösungen in den Bereichen Datenrettung, Datenlöschung und Datenkonvertierung sowie die neueste Version der Mailbox Recovery Software Ontrack® PowerControls. Informiert wird am Stand selbstverständlich auch über das attraktive Kooperationsprogramm für Unternehmen und IT-Dienstleister.

Vor dem Hintergrund verschärfter Datenschutz- und Corporate Governance Richtlinien und Gesetze gewinnen Massnahmen zur Verhinderung von Datenmissbrauch stark an Bedeutung. Beim nachlässigen Umgang mit Daten können diese schnell an unbefugte Dritte gelangen, sei es bei der Ausmusterung eines gebrauchten PCs oder der firmeninternen Übertragung eines Gerätes an andere Mitarbeiter. Sogar defekte Festplatten, die meist mechanisch nicht mehr funktionieren, beinhalten immer noch alle Daten,
die ausgelesen werden können. Dabei kann der nachlässige Umgang mit Daten nicht nur strafrechtliche Konsequenzen sondern auch zivilrechtliche Folgen in Form von Schadenersatzklagen haben. Sichere Löschung tut deshalb Not, denn sie bedeutet Datensicherheit und Datenschutz. Dies ist heute zentrales Kriterium der Compliance Richtlinien eines Unternehmens.

Neben dem Schwerpunkt in den Bereichen Datenrettungen, Datenkonvertierung und Mailbox Recovery zeigt Kroll Ontrack auf der Orbit-iEX 2008 erstmals auch das ganze Spektrum verfügbarer Datenlösch- Möglichkeiten. Zu sehen sind drei Lösungsvarianten. Ontrack Eraser 3.0 ist eine netzwerkfähige Softwarelösung für die sichere und günstige Datenlöschung. Die Software übernimmt einfache Konfigurationen, Löschungen und bietet ein zuverlässiges Reporting. Als Hardwarelösung hat Kroll
Ontrack den leistungsstarken Degausser (DG.02) im Programm. Damit lassen sich durch ein starkes Magnetfeld auch defekte, von Software nicht mehr ansprechbare Datenträger zuverlässig löschen. Ebenso geeignet ist der Degausser für alle Arten von magnetischen Speichermedien, wie etwa Bänder und Disketten. Anders als Datenshreddern, wobei Metallteile und Elektroschrott vermischt werden, ist bei dieser Art der Datenlöschung eine umweltgerechte Entsorgung des Speichermediums möglich. Als Service bietet Kroll Ontrack zudem die Löschung von Datenträgern im Labor an.

Fazit: Professionelle Datenrettung und nachhaltige Datenlöschung sollten in keinem IT Notfallplan fehlen.

Kroll Ontrack an der Orbit-iEX 2008, 20. - 23. Mai 2008,
Messezentrum Zürich, Halle 6, Stand B24